STARTSEITE
AKTUELLES
TERMINE
LIVE-PROJEKTE
ÜBER UNS
AUDIO
VIDEO
FOTOS
LYRICS | NOTEN
DOWNLOADS
PRESSE
NEWSLETTER
GÄSTEBUCH
SHOP/KONTAKT
      
  » Wir und unsere Musik | » LIVE-PROJEKTE | Mellow Melange Trio


Mellow Melange Trio


Sonja Firker, Gesang und Violine
Ingo Höricht, Violine / Viola
Michael Berger, Klavier


  Mellow Melange, in voller Besetzung ein Sextett, tritt auch als Trio auf.

Dabei bleibt das Ensemble seinem Konzept treu, eine ganz eigene Musik jenseits aller Stile zu machen. Ein eigens für diese Besetzung komponiertes und arrangiertes Programm betont die intimen
und kammermusikalischen Aspekte von Mellow Melange.

Dennoch ist diese Musik zu spontan und improvisatorisch, um Kammermusik -, zu polyphon und harmonisch komplex, um Popmusik - und zu klassisch inspiriert, um Jazzmusik zu sein.


"Eine Frau mit Nieten-Lederarmband und Trainingsjacke überm schulterfreien Abendkleid ist nicht zwangsläufig eine Punkerin, und eine Geige kann man auch wie eine Gitarre spielen - Einsichten, die am Freitag die Besucher der Alten Färberei gewinnen konnten. Wichtiger aber: Mischt man Kammermusik und Pop, Jazz und Soul, dazu noch eine Prise Chanson, ergibt das mitunter keinen übelriechenden Brei, sondern eine höchst hörenswerte, eine "reife Mischung" also, und das ist auch der programmatische Name des Trios. Wer noch Zweifel am Geschmack der Mischung hatte, den belehrte Sonja Firker mit ihrem Gesang (und Violinspiel) rasch eines besseren. Stimmlich darf man dieser Frau alles zutrauen. Als Komponist ist Ingo Höricht quasi auch der rote Faden, der alles zusammenhält. Ein ausgezeichneter Geiger ist er obendrein. Dritter im Bunde und nicht weniger virtuos: Michael Berger am Klavier. Wer den Mann mit dem Zopf, der an eine Gestalt aus Fassbinder-Filmen erinnert, nur zwei Minuten beobachtet, der weiß, wie ein Meister mit den schwarzen und weißen Tasten umzugehen vermag. Es war ein ungewöhnlicher, aber ein sehr wohlschmeckender Abend."

(Nord-West Zeitung)


 


 

In Zusammenarbeit mit der Konzertkastagnetten-Virtuosin, Tänzerin und Schauspielerin Friederike von Krosigk hat das Trio Mellow Melange ein ganz besonderes Programm erarbeitet.

In einigen Titeln tritt die Kastagnette in einen sensiblen Dialog zu Stimme, Violine oder Piano, in anderen Titeln setzt Friederike Musik in Bewegung um, steppt oder rezitiert Gedichte zur Musik. Dadurch entsteht ein farbiges und vielschichtiges Programm, das Augen und Ohren, Herz und Verstand anspricht.

Friederike von Krosigk studierte Tanz und Schauspiel in Detmold und Berlin und konzertantes Kastagnettenspiel bei Jose de Udaeta und Amparo de Triana in Andalusien. Sie setzt die Kastagnette als eigenständiges virtuoses Konzertinstrument in abendfüllenden Programmen u.a. mit dem Gewandhausquartett,
der Staatsoper Hannover oder der Philharmonie München ein.



Mellow Melange Trio: Auftrittskritiken
Mellow Melange Trio: CD-Rezensionen






 
 
Letzte Aktualisierung:
Dezember 2016

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Netscape und Firefox: STRG+D ]
© 2013 · steinweg.net