STARTSEITE
AKTUELLES
TERMINE
LIVE-PROJEKTE
ÜBER UNS
AUDIO
VIDEO
FOTOS
LYRICS | NOTEN
DOWNLOADS
PRESSE
NEWSLETTER
GÄSTEBUCH
SHOP/KONTAKT
      
 


Pressestimmen


Orient Express / CD-Rezensionen

Weitere Artikel:

Mellow Melange: Auftrittskritiken || CD-Rezensionen
Mellow Melange Trio: Auftrittskritiken || CD-Rezensionen
Orient Express: Auftrittskritiken || CD-Rezensionen
Mottenlicht: Auftrittskritiken || CD-Rezensionen
An Luna: Auftrittskritiken || CD-Rezensionen

Suche nach Stichwort:  




CD-Tipp: Wie eine Reise mit dem Orient-Express


Peter Klucken, Rheinische Post

"Die jüngste CD von Mellow Melange eignet sich besonders gut, um jene reife Mischung, von der im Bandnamen die Rede ist, kennen zu lernen. Der inspirierende Gedanke ihrer "Across the Border Suite" ist eine imaginäre Fahrt mit dem Orient-Express von Ostende bis nach Istanbul. Dazwischen wird Station in Köln, Wien und im serbischen Subotica gemacht. Wir hören eine musikalische Reise, in der höchst unterschiedliche Kulturen und Gefühle zum Klingen gebracht werden. Und zwar in allen möglichen Spielarten....Die von Mellow-Melange-Gründer Ingo Höricht erdachten Melodien, Rhythmen und Tonfolgen, darunter auch vokale, mit denen die Städte, ihre Geschichte und Menschen sinnlich und klug charakterisiert werden, sind eingängig aber nie langweilig. Immer wieder hört man Überraschendes. Die Ohren bleiben während der gesamten Musikreise, die von der herb-schönen Nordsee bis zum lebensprallen Bosporus führt, offen."



Mellow Melange: Across the Border Suite


Weser-Kurier

"Die von Ingo Höricht geschriebenen Kompositionen zitieren nicht Schrammel oder Czardas, sie benutzen lediglich gewisse typische Ideome, also Balkanmetren, Klezmeranklänge, arabische Rhythmen und kombinieren diese mit improvisierten Passagen zwischen Jazz und Minimal Music und gewissen sorgsam zwischen
Pop- und Salonmusik pendelnden Einfällen."



Across the Border: Eine imaginäre musikalische Reise


Nord-West-Zeitung

"Die Kompositionen sind eingängig und trotzdem anspruchsvoll. Sie klingen dem Hörer noch lange im Ohr nach, ohne wie ein Ohrwurm zu nerven."



Across the Border Suite (Mellow Melange)


Westfälische Rundschau

"An manchen Stellen wird unglaublich gut gejazzt, dann wird es wieder polyphon und kammermusikalisch.
Immer ist die Musik unterhaltsam, nie banal. Die Musiker beherrschen die Vielzahl ihrer Instrumente meisterlich."



Bitte nicht löschen!






 
 
Letzte Aktualisierung:
Dezember 2016

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen [ Netscape und Firefox: STRG+D ]
© 2013 · steinweg.net